Drucken

Lehrbuch der Hundesprache

 

"Lehrbuch der Hundesprache" ist eins von vielen erfolgreichen Büchern des schwedischen Hundepsychologen Anders Hallgren.      

Liest man die heutigen, sich diesem Thema widmenden Bücher, so wird man in der Regel, bis auf wenige Ausnahmen, auf populär gehaltene Spezialliteratur bestimmter hundlicher Ausdrucksweisen stoßen oder nur einen groben allgemeinen Überblick optischer Signale erhalten.       

Ganz groß in Mode sind die Beschwichtigungssignale und viele Menschen erliegen ungewollt dem Irrtum Hundekommunikation bestünde ausschließlich aus Drohen und Beschwichtigen.   

Daran sind sicher nicht die Autoren der genannten Bücher schuld. All diese Werke haben Ihre Berechtigung und leisten einen wertvollen Beitrag zum Hundeverständnis.      

Was leider in der neuen Blütezeit verhaltenskundlicher Werke in deutscher Sprache etwas zu kurz kommt, ist ein breites Basiswissen, auf welches weitere Bücher aufbauen können, ja, ohne, welches sie nahezu sinnlos werden.      

Der besondere Verdienst, den man Anders Hallgren bei diesem Buch anrechnen muss, ist es komplexe Verhaltensweisen für jeden verständlich darzustellen und zu erklären.      

Die eingängige Ausdrucksweise, die große Schrift und reichliche Illustration des Buches lassen erst gar nicht den Eindruck entstehen trockene verhaltenskundliche Materie zu lesen, sondern wecken mit jeder Seite die Neugier auf die nächsten Seiten. Gerade diese Aufmachung, dieser Schreibstil erschließt dieses komplexe Themengebiet einem Leserkreis, der sonst unerreicht bliebe.     

"Lehrbuch der Hundesprache" ist ein Buch, welches man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte und welches die Grundlagen zum Verständnis weitergehender Literatur schafft.      

Neben der überall publizierten optischen Körpersprache widmet sich der Autor zusätzlich den meist vernachlässigten olfaktorischen, taktilen und akustischen Bestandteilen hundlichen Kommunikationsverhaltens.       

In einem besonders ausführlichen Teil geht er auf die Mensch"“Hund-Kommunikation ein und hilft so Missverständnisse zu erkennen, zu verstehen und zu vermeiden.           "Lehrbuch der Hundesprache" ist eins der Bücher, welche dem Hundehalter ein breites, unersetzliches Basiswissen vermitteln, von dem er das ganze Hundeleben lang profitieren kann.                  

Kauftipp dank des hohen Informationsgehaltes, gerade für Hundehalter, denen Fachbücher meist zu trocken erscheinen.       

       

Titel: Lehrbuch der Hundesprache   
Autor: Anders Hallgren     
ISBN: 3-88627-805-0     
Verlag: Oertel + Spörer      
Preis: 16,90 EUR
Verlagslink: http://www.oertel-spoerer.de/

 

Text: Andreas Noll / Lengerich

Kategorie: Wissen